DER SELBST-ENTWICKLER©

Die Corssen-Philosophie

 

Mit der Veränderung bei sich anfangen.

Der Prozess zu einer gereiften und inspirierenden Persönlichkeit gelingt über die Philosophie und Praxis des Selbst-Entwicklers©. Die Idee, mit der Veränderung bei sich anzufangen, sich aus einer Opferhaltung zu befreien, erzeugt auch das notwendige Selbst-Vertrauen und die Kraft, sein Leben in jeder Hinsicht selbstbestimmt zu gestalten. Die Persönlichkeit macht den Unterschied.

Erfahrungsgemäß schöpfen Menschen im beruflichen und privaten Bereich ihre tatsächlichen Möglichkeiten und Potenziale nicht voll aus. Die Energie, die man oft vergeblich verbraucht, um andere zu verändern, kann man nutzbringender in die eigene Entwicklung investieren.

 

Das "innere Spiel" gewinnen

Eine zeitgemäße Definition von langfristigem Erfolg beinhaltet die bewusste Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und auch eine "Gehobene Gestimmtheit" dem Auf und Ab des Lebens gegenüber.

Erfolg basiert - besonders in Zeiten raschen Wandels und großer Herausforderungen - auf einer notwendigen Veränderung des eigenen Denkens und Handelns.

Als Selbst-Entwickler© ist man erfolgreich und kann im Wettbewerb bestehen, wenn man vor allem das "innere Spiel" gewinnt – mit dem Credo: "Ich bin grundsätzlich für das was ist – also fürs Leben –, und jetzt ändere ich es, so gut ich kann, hin auf mein Ziel und meine Ethik."